Im Rahmen der Vorstandssitzung am 8. April 2019 unterzeichneten Alina Schüssler, Katrin Vollmer und Ferdinand Uhde die erste Jugendvereinbarung in der 40-jährigen Vereinsgeschichte des TSE.
Somit hat unsere Jugend unter der Leitung der beiden engagierten jungen Damen ab sofort die Möglichkeit, sich im Rahmen der Vereinssatzung selbstständig zu verwalten. In der Mitgliederversammlung im Februar wurde dieses Projekt von allen Anwesenden sehr begrüßt und der Vorstand wird dafür Sorge tragen, dass diese Eigenständigkeit des Jugendteams vom Gesamtverein nachhaltig respektiert und geschützt wird. Das Jugendteam wird eigenständig Vereinsangebote der sportlichen und übersportlichen Jugendarbeit initiieren und dafür auch mit einem angemessenen jährlichen Budget ausgestattet. Alina Schüssler als Vorsitzende des TSE-Jugendteams nimmt an den künftigen Sitzungen des Vorstands mit vollem Stimmrecht teil.

Hauptziele des Jugendteams sind die altersgerechte Ausgestaltung des sportlichen und gesellschaftlichen Vereinslebens für junge Mitglieder*innen und selbstverständlich die Akquisition neuer Kinder und Jugendlicher. Denn hier liegt die Zukunft unseres Clubs. Und letztlich intensiviert der TSE mit diesem Projekt auch seine Intention und Arbeit als Träger der freien Jugendhilfe.

Ferdinand Uhde dankte den beiden Mädels in der Vorstandssitzung für die kreative Arbeit, die sie in den letzten Wochen bereits in künftige Ideen und Projekte investiert haben. Nach der Saisoneröffnung wird das Jugendteam alle Jugendlichen auf die Anlage einladen und die in diesem Jahr geplanten Aktivitäten vorstellen. Natürlich wird dazu auch unser Grill aktiviert.

Wir beim TSE sagen JA zur Jugend und sind zuversichtlich, dass sich dieser Einsatz auszahlen wird und wünschen Alina und Katrin viel Erfolg für das Jugendteam. Und alle anderen jungen TSEler*innen laden wir herzlich ein, sich hier nach Kräften zu engagieren und die Chancen zu nutzen, eure Zukunft im TSE mitzugestalten. Alina Schüssler erreicht ihr unter Tel. 0157/ 86176800.