Der sympathische DTB B-Trainer Alireza Irantash, Anfang 40 und in Persien geboren, betreibt in Köln seit über 15 Jahren eine Tennisschule und hat als Vereinsspieler bis in die 2te Bundesliga selbst höherklassig Tennis gespielt.

In der künftigen Zusammenarbeit mit Jörg Schlüter, die wir ab der Sommersaison 2018 angehen, sehen wir eine qualifizierte Ergänzung unseres bisherigen Trainingsangebotes. Denn Alireza kennt sich nicht nur in der Arbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen im klassischen Breitensport aus, sondern ist auch in der Lage, für ambitionierte TSElerinnen und TSEler die Anforderungen eines qualitativ hochwertigen, modernen Tennistrainings zu erfüllen. Er trainiert heute noch SpielerInnen, die unter den Top 100 der DTB-Rangliste rangieren. Verein und Trainer sind sich darüber einig, eine möglichst dauerhafte Zusammenarbeit anzustreben.
Bei der diesjährigen Hauptversammlung am 23. Februar im La Strada werden die TSElerinnen und TSEler die Möglichkeit haben, Alireza persönlich kennenzulernen.

Willkommen in unserem TSE-Team, Alireza, und auf gute Zusammenarbeit!